Tag: Stress

Wir sind nicht unsere Gedanken

Wir sind nicht unsere Gedanken

| 27. April 2012 | 1 Comment

Vor kurzem im Urlaub: die Sonne scheint, im Kopf ist Ruhe. Man genießt Landschaft, das Essen und die Begegnungen. Dann: ein Anruf aus der „Heimat“: etwas ist schief gelaufen im Job. Man muss etwas klären. Sofort rennen die Gedanken: „Habe ich etwas falsch gemacht?“, „Woran hat es gelegen. Haben andere etwas falsch gemacht?“, „Der Kunde […]

Continue Reading

Meditation als Zeitinsel in jeden Tag integrieren

Meditation als Zeitinsel in jeden Tag integrieren

| 29. Februar 2012 | 1 Comment

Mittlerweile habe ich es geschafft, jeden Tag zumindest etwas Zeit für die Meditation zu finden. Auch wenn es manchmal nur 5 Minuten sind, ist es wertvoll, die Routine zu stärken. Dadurch lernt das Gehirn die Meditatoin zur Gewohnheit werden zu lassen. Tatächlich habe ich das Gefühl, dass ich mich durch meine tägliche Meditation besser konzentrieren […]

Continue Reading

“Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.”

“Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.”

| 1. Oktober 2011 | 0 Comments

Ein sehr nettes Zitat aus einem Newsletter, den ich regelmäßig von den Betreibern von www.zenkreis.de erhalte.watch?v=n2STmmza1Oc&feature=fvst Leider muß ich sagen, daß ich – und damit bin ich vermutlich nicht allein – verdammt oft am Gras ziehe ohne daß ich etwas bewirke. Wenn man sich seinen Alltag einmal so anschaut, versucht unser Geist ständig etwas zu verbessern […]

Continue Reading